Presse

Plan.net steigert Honorarumsatz um 8 Prozent. In Werben&Verkaufen,
https://www.wuv.de/agenturen/plan_net_steigert_honorarumsatz_um_8_prozent [13.04.2018].

“Einer der kreativsten Köpfe”: Sven Küster ist Geschäftsführer von Plan.Net Berlin. In kressNEWS, https://kress.de/news/detail/beitrag/139736-einer-der-kreativsten-koepfe-sven-kuester-ist-geschaeftsfuehrer-von-plannet-berlin.html [08.03.2018].

Serviceplan Group’s leadership highlight their communication trends for 2018. In Marketing Communication News, http://marcommnews.com/serviceplan-groups-leadership-highlight-their-communication-trends-for-2018/, [18.12.2017].

Bildergalerie: Rundgang durch das Plan.net Innovation Studio. In Basic Thinking, https://www.basicthinking.de/blog/2017/11/11/plannet-innovation-studio [11.11.2017].

Plan.net-Gruppe eröffnet ein Innovationsstudio. In Horizont, http://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/Digitale-Transformation-Plan.net-Gruppe-eroeffnet-ein-Innovationsstudio-162024 [20.10.2017].

Plan.Net gründet UX-Ableger. In Horizont,
http://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/Serviceplan-Gruppe-Plan.Net-gruendet-UX-Ableger-161477 [28.09.2017].

Digitalagenturen und Digitalberatungen. Lotsen führen durch die digitale Transformation. In com! 02.06.2017, 46 – 51.

Plan.net holt Klaus Schwab in die Geschäftsführung. In Werben&Verkaufen,
http://www.wuv.de/agenturen/plan_net_holt_klaus_schwab_in_die_geschaeftsfuehrung [08.09.2016].

Klaus Schwab wird Co-Chef bei Plan.Net. In HORIZONT, http://www.horizont.net/agenturen/ nachrichten/Serviceplan-Gruppe-Klaus-Schwab-wird-Co-Chef-bei-Plan.Net-142607 [08.09.2016].

Neuer Digitaler bei Serviceplan. in: Handelsblatt, 08.09.2016, 45.

“Schnell, einfach, bequem: Digitale Angebote verändern das Banking rapide”. Klaus Schwab im Interview mit extend – dem Kundenmagazin der BW|Bank, Juni, 2016. [Langfassung online].

Mücher, Christoph (2014): „Trends wahrnehmen, experimentieren“. Klaus Schwab, Geschäftsführer der Strategieagentur diffferent, empfiehlt die Gründung eine Innovationslabors, in: Goethe-Institut Zentrale eV. (Hg.), Jahrbuch 2013/14.

„Ich freue mich auf die Zukunft“. In der Reihe „Zukunftsdialoge“ spricht Klaus Schwab, Geschäftsführer der Strategieagentur diffferent, über Trends, „Labs“ und Digitalisierung. Goethe-Institut, http://intranet/wbg/allnews/nach/Seiten/„Ich-freue-mich-auf-die-Zukunft“ [23.05.13].

Ex-argonauten Chef Klaus Schwab verlässt diffferent, in: new business, http://www.new-business.de/koepfe/detail.php?nr=633779&rubric=K%D6PFE& [07.03.2013].

Amlen, Leonard (2013). Vertrauen schaffen, Identifikation stärken. Im Content Marketing könnte die Zukunft der PR liegen. Zur Funktionsweise und strategischen Bedeutung von Content Marketing. Interview mit dem DRadio Wissen, 8.1.2013.

Schmidt, Kristin (2012): Ständig auf Sendung. DIGITALE MARKENFÜHRUNG | E-Mails, Internet-Seiten und soziale Netzwerke sind heute die wichtigsten Kommunikationskanäle zwischen Unternehmen und Verbrauchern. Eine Exklusivstudie zeigt, wie Manager Marken im digitalen Zeitalter positionieren sollten und vom Austausch mit ihren Kunden profitieren können, in: Wirtschaftswoche, 48, 78 – 86.

Albers, Markus (2012): Auf dem Boden der Tatsachen, in: Brand eins, 11, 68 – 72.

Amirkhizi, Mehrdad (2012): diffferent startet Tochterfirma. Strategieagentur steigert Honorarumsatz um 30 Prozent / Ableger für Trend- und Innovationsberatung, in: HORIZONT, 8, 6.

Waschatz, Berit (2011): Der Zettelkrieg. Fensterkunst mit bunten Post-its: Büroangestellte wetteifern um die schönsten Werke an der Firmenfassade, in: Weserkurier, 22.09.11, 14.

Mai, Jochen (2011): Steckbrief – Diffferent sucht Digitalstrategen per Post-it-Stellenanzeige, in: Karrierebibel, http://karrierebibel.de/steckbrief-diffferent-sucht-digitalstrategen-per-post-it-stellenanzeige [20.09.11].

Spieker, Till (2011): Social Media Marketing – Marken und vernetzte Konsumenten, Adzine, 28.07.2011, in: adzine, http://www.adzine.de/site/artikel/5774/social-media-marketing/2011/07/marken-und-vernetzte-konsumenten [28.07.11].

Social Media in der Markenführung. “Entscheidend ist , was über die Marke gesprochen wird, nicht was die Marke selbst sagt”, in: SERVICE Insiders. http://service-insiders.de/news/show/744/Social-Media-in-der-Markenfuehrung-Entscheidend-ist-was-ueber-die-Marke-gesprochen-wird-nicht-was-die-Marke-selbst-sagt&start=875 [26.07.2011].

Social Media-Studie: Geringe Interaktion mit Marken, in: Markenartikel. http://www.markenartikel-magazin.de/unternehmen-marken/artikel/details/100683-social-media-studie-beobachtet-geringe-markeininteraktion/ [21.07.2011].

Social Media. Konsumenten kuscheln kaum mit Marken, in: HORIZONT.NET, http://www.horizont.net/aktuell/digital/pages/protected/Social-Media-Konsumenten-kuscheln-kuam-mit-Marken_101500.html [21.07.11].

Pfannenmüller, Judith (2011): Marken-Infos am wichtigsten. Eine Studie untersucht die Erwartungen der Social-Media Nutzer, in: Werben&Verkaufen, 29, 22.

Ex-Argonauten-Geschäftsführer bringt Digital-Knowhow in die Diffferent Strategieagentur, in: ibusiness, http://www.ibusiness.de/aktuell/db/198707hr.html [13.05.11].

Strategieagenturen: diffferent verstärkt sich für digitale Aufgaben, in: New Business, 20, 4.

Mehrdad, Amirkhizi (2011): Erster Zukauf der Geschichte. Strategieagentur difffferent übernimmt mit dem Digitalanbieter comrepublic erstmals eine andere Firma, in: HORIZONT, 12.05.2011, 6.

Ascher, Andreas (2011): Klaus Schwab stößt zu diffferent, in: Werben&Verkaufen, http://www.wuv.de/leute/personalien/klaus_schwab_stoesst_zu_diffferent [12.05.11].

Riedel, Michael (2010): Fünf Rechte für alle. Commerzbank gibt sich Kundencharta / Vergütung der Führungskräfte künftig an Qualität gekopplet, in: HORIZONT, 26, 4.

Strategie – comrepublic kommt aus der Deckung, in: New Business, 19.07.2010, 17.

Hammer, Peter (2010): Am Anfang steht der Workshop. Die Strategie-Spezialisten Comrepublic sind neu im Agenturpool der Commerzbank, in: Werben&Verkaufen, 28/2010, 38.

Hammer, Peter (2010). Comrepublic ködert Commerzbank, in: Werben&Verkaufen, http://www.wuv.de/agenturen/comrepublic_koedert_commerzbank [14.07.10].

Bier-Budgets fließen hauptsächlich in TV-Spots, “Keine relevanten Dialoginhalte”, in: Direkt Marketing, 01.03.2006, 5.

Zarges, Thorsten (2005): Bier ist nicht gleich Bier – der Brand Site Analyzer der argonauten360, in: kressreport, 21, 35.

Sparschwein für Controller – der Brandsite Analyzer der argonauten360, in: Absatzwirtschaft, 11/2005, 43.

Fischer, Oliver (2003). Autohersteller lassen Kunden ins Leere laufen Opel und Saab sind Verlierer einer Untersuchung zum Vertriebsservice, in Financial Times Deutschland, 12.12.2003.

TV Spielfilm informiert am besten. Die Multimedia-Agentur Die Argonauten nimmt für HORIZONT mobile TV-Programme unter die Lupe, in: HORIZONT, 04/2003, 13.